Unser Newsletter

Möchten Sie aktuelle Neuigkeiten aus unserem Haus als Erste erfahren? Dann tragen Sie sich hier für den Newsletter ein und bleiben Sie damit auf dem Laufenden. Indianerehrenwort, dass wir keine Spam versenden und ihre Daten ohnehin bei uns bleiben und ausschließlich für den Newsletter verwendet werden.

Hot Chilli in Dießen – die Termine zum “Tafeln” im Maurerhansl stehen!

Liebe Gaumenfreunde,

für neue Gaumenfreuden dürft ihr euch nun Hot Chillis feine asiatische Gerichte an folgenden Terminen (ausschließlich über Reservierungen!) im Maurerhansl zu Leibe führen:

01.11.18
15.11.18
29.11.18
06.12.18

Die begehrten Termine sind jeweils an einem Donnerstag und können über die Homepage von Hot Chilli gebucht werden, und zwar hier: TAFELN in Dießen

Hot Chilli ist begeistert: “Wir freuen uns riesig und fühlen uns geehrt an diesem Kultort mit unserem erfolgreichen Konzept expandieren zu können. Die „Lange Tafel“ in unseren Räumlichkeiten in Gilching ist bereits bis Ende Januar 2019 komplett ausgebucht.”

Und auch wir freuen uns schon sehr auf die ersten “Hot Chillis” bei uns im Maurerhansl!

 

Hot Chilli beschreibt ihr Konzept wie folgt:

“Unser Motto: gemeinsam feiern und genießen! Fast wie ein rauschendes Fest!

Wir sind stolz ab November 2018 unser FoodConcept nun auch in den Räumen des legendären MAURERHANSL in Dießen anbieten zu können.
Wir verwöhnen Euch an unserer “LANGE TAFEL” / “TAFELN in Dießen” mit frischen Vorspeisen, feurigen Hauptgerichten und einem Dessert.
Der Schwerpunkt unserer Küche liegt auf asiatischen Speisen in z.T. modernen Interpretationen.
Für unsere selbst hergestellten Currypasten verwenden wir ausschließlich frische Zutaten, keine Fertigpasten oder Geschmacksverstärker.
Wir sind ab 19 Uhr da, Essen startet für alle Gäste gemeinsam um 20 Uhr.
An folgenden Tagen werden wir zusammen im Maurerhansl tafeln:
Do., 1. November 2018
Do., 15. November 2018
Do., 29. November 2018
Do., 6. Dezember 2018

Ohne Speisekarte oder viel TamTam.
Es wird für jeden etwas dabei sein: Vegetarier und Fleischliebhaber.
Für das Essen berechnen wir einen Pauschalpreis von
32 Euro pro Person (Bei Veranstaltungen möglicherweise etwas höher, wird aber angekündigt).
Zusätzlich bieten wir die wunderbaren Weine von sinnesfreude.

Da wir pro Abend nur 50 Plätze haben, ist eine Reservierung notwendig.”

 

Wir wünschen allen Beteiligten einen guten Start und den Gästen Hochgenuss und eine wunderbare Bewirtung durch das geniale Team von Hot Chilli!

Neuigkeiten aus dem Maurerhansl…

Liebe Freunde des Maurerhansls, des Wirtshauses, der Kultour, des Hotels,

nach einem spektakulären Sommer hoffen wir, dass ihr vorbereitet seid auf den Herbst mit all seinen unterschiedlichen Gesichtern vom bunten Blattwerk bis zum nasskaltem Grau! Wir möchten euch einladen, diesen Herbst auch im Maurerhansl bunt oder grau, jeder nach seinem Geschmack, nochmal zu feiern und das Leben zu genießen. Doch wir haben für euch heute endlich auch die News wie es in unserem Haus konkret weiter geht. Wie bereits bekannt, haben wir mit der Verabschiedung des Kochs Flo Steinz im Juli auch unseren Wirtshausbetrieb eingestellt. Doch was passiert nun mit Hotel, “Kultour” und privaten Feierlichkeiten, mögt ihr euch fragen.

Das Hotel inkl. der Ferienwohnungen wird wie gehabt weiter betrieben; auch private Feiern können weiterhin im Maurerhansl als Eventlocation statt finden. Die Eventlocation wird ab jetzt – Trommelwirbel – von Willy Müller und seiner Frau Ayu Saraswati organisiert und kulinarisch bespielt. Die beiden sind die Inhaber von Hot Chilli (zur Homepage) und können eine größere Location wie unseren Maurerhansl für private Feiern ganz gut gebrauchen und wir umgekehrt einen “Bespieler” – so kamen wir zusammen. Die Küche, die in Ayu Saraswatis Händen liegt, definiert sich über zwei Worte: köstlich asiatisch! Davon durften wir uns schon mehrfach selbst überzeugen. Mit viel Liebe, Hingabe und Können zaubert sie feine, leckere und ästhetische Gerichte. Obgleich Ayu aus Bali stammt, bedient sie auf Wunsch auch die mediterranen Genießer. Freunde der “guten bayerischen” Hausmannskost oder anderer Geschmacksrichtungen werden im Maurerhansl ebenfalls fündig – denn dafür organisiert Willy Müller den entsprechenden Caterer bei uns im Haus. Wir freuen uns sehr mit Hot Chilli einen kompetenten, sympathischen und verlässlichen Kooperationspartner gefunden zu haben, der oben drauf noch fantastische balinesische Cuisine kreiert!

Wer jetzt schon eine Idee für eine Feier hat, sollte fix zum Hörer greifen oder in die Tasten hauen, denn Hot Chilli ist nicht nur scharf, sondern auch heiß – und zwar – begehrt!
Privatparty, Taufe, Geburtstag oder doch gleich heiraten? Alle Anfragen dürfen nun direkt an Hot Chilli (zum Kontaktformular oder Tel. 08105 200 99 74) gerichtet werden.

Nun zu unserer geliebten Kultour, zu der wir heute eine wirklich große Bekanntgabe für alle Kultourgenießer diesseits und jenseits des Ammersees haben.

Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, wurde wie sonst im September üblich, dieses Jahr kein neues Kultourprogrammheft von uns herausgebracht. Wir haben nach reiflicher Überlegung, inklusive intensiven Austauschs mit eventuellen Kooperationspartnern und Unterstützern der Kultur, uns schweren Herzens dazu entschlossen, das Kultourprogramm, das wir nun drei Jahre lang anboten, davon die letzten zwei Jahre mit Wirtshaus und mehreren wöchentlichen Veranstaltungen verschiedenster Couleur, einzustellen. Die Entscheidung ist uns wahrlich nicht leicht gefallen, denn wir haben sehr viel Energie in den Aufbau des Kultourgrogramms gesteckt, sodass es auch tatsächlich gewachsen ist – in seiner Reichweite, Qualität und Beliebtheit. So sehr wir vom Herzen her die Bühne leben lassen wollen und das Haus bespielen wollen, so sehr und noch mehr waren wir energetisch und zeittechnisch so stark gefordert, dass wir uns wirtschaftlich und persönlich leider weit abseits einer Verhältnismäßigkeit wieder fanden – was uns schlussendlich zu diesem Schritt bewog. Wir bedauern sehr, dass dadurch in Dießen und in der Ammerseeregion nun eine Kulturstätte weniger beheimatet ist. Von Herzen danken wir allen, die bisher den Maurerhansl mit Leben füllten!

Doch wir schließen diesen “Achterbahn”-Blogbeitrag nicht mit einer traurigen Stimmung, sondern – nach good old Hollywood Manier – mit einem Happy End! Denn wir haben uns neben allem auch dazu entschlossen – Trommelwirbel – einzelne Acts, die wir organisatorisch mit Hot Chilli stemmen können, nicht abzublasen, sondern statt finden zu lassen!

Markiert euch schon mal im Kalender:

So., 07.10.18 das letzte Mal “Mittwochsdisko”
Sa., 13.10.18 Dießener Musiknacht: Besserwisser Bluesband (Tickets hier)
Fr., 26.10.18 der letzte “Tanz in der Bar” mit DJ Poldi und Hansi Mühlegg (Percussionist)
So., 28.10.18 das letzte Mal Goy mit Egon Günther (Lesung) und Señor Blues (Konzert)
So., 02.12.18 Susanne Kirchland Abschlusskonzert der Gesangsschule
Sa., 08.12.18 Afrikafest von und mit Sascha Ruck und Mbollo (Percussionist)

Konzerte 2019 (inkl. kulinarischer Verköstigung durch Hot Chilli):

Fr., 15.02.19 Quadro Nuevo – Instrumentalkonzert (Tickets über Hot Chilli)
Fr., 15.03.19 Café del Mundo – Flamencogitarrenkonzert (Tickets über Hot Chilli)
Do., 04.04.19 Gankino Circus – Konzert & Kabarett (Tickets über Hot Chilli)


Ein weiteres Bonbon haben wir mit Hot Chilli für euch in petto: Ayu und Willy wollen ihre beliebte “Lange Tafel”, die sie in ihrem Gastronomiebetrieb in ihren Räumlichkeiten in Gilching anbieten, auch bei uns anbieten! Es wird vorerst vier Termine ab November geben, die wir und Hot Chilli bekannt geben werden, sobald sie fest stehen. Mehr zum Konzept der leckeren und gemütlichen “Lange Tafel” könnt ihr hier lesen.
Wir wünschen euch einen wunderschönen Herbstabend und freuen uns euch bei unseren letzten Parties und Konzerten oder auch bei der “Langen Tafel” zu sehen!

Euer Maurerhansl Team

P.S. Die Aktualisierung der Homepage mit allen Änderungen erfolgt in den kommenden Wochen.

Adé, lieber Flo …

Liebe Freunde des Maurerhansls, lasst uns gemeinsam “Adé, lieber Flo!” sagen ….

Seit unserem letzten Blogbeitrag ist viel Zeit vergangen, denn in unserer Kultourpause, die wir jeden Sommer einlegen, bekommt ihr bekanntlich nur selten Post von uns. Nun aber gibt es bedeutungsvolle Neuigkeiten, über die wir natürlich zuerst euch – unsere Gäste und Stammgäste – informieren möchten.
Seit die Fessers bzw. der Maurerhansl im November 2016 zum ersten Mal nach Helge Fessers Abschied aus der Küche wieder selbst das Wirtshaus öffneten, bereicherte Koch Florian Steinz alle Gäste des Maurerhansls mit köstlichsten bayerischen und internationalen Bio-Gerichten.
Leider leider neigt sich auch diese kleine Ära dem Ende zu, denn “unser Flo” hört auf. Wir bedauern seine Entscheidung sehr, war er doch immer ein höchst verlässlicher Mitarbeiter und vor allem ein sehr sehr guter Koch, der seine Gäste stets zu verzaubern wusste.

Wir wissen noch nicht wohin die Reise geht – doch eines steht fest: einen neuen Koch in der klassischen Form werden wir nicht suchen. Denn auch wenn wir über Flos Entschluss traurig sind, so freuen wir uns gleichzeitig auf neue Wege, die wir mit dem Maurerhansl nun gehen wollen. Wir möchten den Maurerhansl als Eventlocation künftig deutlich stärken. Durch die Schließung des regelmäßigen Wirtshausgeschäftes können wir uns darauf zielstrebiger konzentrieren.

Außerdem werden wir weiterhin unsere Kultour betreiben! Wir haben bereits hochkarätige Künstler für die kommende Saison engagiert – u.a. Café del Mundo, Quadro Nuevo, Gankino Circus, Wildes Holz, usw. Natürlich könnt ihr wie bisher beim Tanz in der Bar und der Dießener Musiknacht (dieses Jahr am 13. Oktober 2018) eure Füße zum Glühen bringen und leckere Cocktails genießen. Wir laden euch herzlich ein ab Oktober wieder Teil der Maurerhansl Kultour zu sein!

Doch nun, liebe Freunde und Bekannte, heißt es ins Wirtshaus kommen, um die letzten vier Wochen im Maurerhansl unter Flos federführenden Geschmacksknospen zu schlemmen, zu ratschen und zu genießen. Die letzten 14 Wirtshaus-Tage sind heute angebrochen – noch 4 Wochen jeweils von Donnerstag bis Sonntag, wobei bereits an zwei Samstagen (21. und 28.07.) geschlossene Gesellschaften bei uns dinieren und feiern werden. Der letzte Abend mit Flos Kreationen wird am Sonntag, 29. Juli sein, bevor wie alljährlich in die Sommerpause gehen.

>>> Hier findet ihr die Speisekarte und hier könnt ihr wie gewohnt reservieren >>> 08807 947 8810


Lieber Flo, wir danken dir für deinen unübertrefflichen Einsatz, zwei großartige Kochakrobatik-Saisons, deine Verlässlichkeit, dafür, dass du dem Maurerhansl wieder Wirtshausleben eingehaucht hast und vor allem dafür, dass du der Ammerseeregion eine unendlich leckere und hochwertige Küche geboten hast! VIELEN DANK – das gesamte Maurerhansl Team und sicher viele viele Gäste sagen Danke, Flo!

 

 

 

 

Ihr wollt eine Party oder eure Hochzeit feiern? Dann seid ihr bei uns goldrichtig – auch und gerade in Zukunft! Ruft uns an unter: >>> +49 8807 92290! >>> Hier findet ihr Inspirationen von Hochzeiten und Parties im Maurerhansl und auf unserem Seegrundstück!

 

 

Unser Frühlingsprogramm ist online!

Unser mintfrisches Kultourprogramm, das gespickt ist mit großartigen Größen und sagenumwobenen Sagen, die für gute Laune bei euch sorgen werden, ist nun online! Sichert euch schnell die Tickets eurer Wahl bevor es ein anderer tut! 🙂 Und zwar hier: https://www.maurerhansl.de/kultour/
Alle Facebooker finden unser Kultourprogramm außerdem hier: https://www.facebook.com/pg/www.maurerhansl.de/events/?ref=page_internal (unter Facebook > Maurerhansl > Veranstaltungen)
Am Freitag, 23.03.2018 liegt unser Kultourprogramm in Druckform dem Ammersee Kurier bei!

 

 

Außerdem freuen wir uns schon auf eine schöne Bio-Biergarten-Saison mit euch – ganz nach dem Motto „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst.“ François VI. Duc de La Rochefoucauld

Herzhaft, frisch und regional lädt unser „gmiatliches“ Wirtshaus und unser liebevoll gestalteter Biergarten zum kulinarischen Genuss ein! Die Speisekarte ist klein und fein und bietet Fleisch, Fisch, Vegetarisches und Veganes. Die Zutaten kommen vom regionalen Bio-Großhandel Ökoring und direkt von regionalen Erzeugern wie den örtlichen Fischern Rauch sowie Gastl, der Dießener Metzgerei Rieß, vom Kloker Hof oder dem Naturkostladen in unserer Straße und der Metzgerei Gall in Schondorf. Wir legen Wert auf frische, regionale und biologische Zutaten und eine ehrliche Küche.

 

Heute Abend ein letztes Mal Yvonne auf der Bühne!

Die Presse:

“Ein plüschiger Hofstaat als Mördergrube”

“Bereits im vergangenen Jahr haben die Darsteller des Hoftheaters mit Ludwig Thomas Schwank “Waldfrieden” bewiesen, dass sie deftigen Humor können. Umso schöner ist es nun, die Truppe in einem schauspielerisch sehr anspruchsvollen und vielschichtigen Stück mit viel Sprachwitz zu erleben.”

“Ein abgründiges Stück”

“Pointensicher wie ein Comicstrip”

“Die Regisseurin als polternder König”

 

Inbrünstiger Einsatz, pointensichere Regie und tiefgründiges Drehbuch – ein Theaterstück, das nicht davor zurückschreckt “hässliche” sozialpsychologische Verhaltensweisen in bitterböser Umrahmung und gleichzeitig mit viel Humor gespickt aufzuzeigen. Erstklassige Schauspielkunst unterstreicht diesen Eindruck, denn die eigentlichen “Laiendarsteller” sucht man vergeblich im Ensemble des “Hoftheaters” – großartige Talente spielen diese fabelhafte Inszenierung auf unserer Bühne im Maurerhansl. Heute zum letzten Mal! Es sind noch ein paar wenige Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Falls Sie vorher auch bei uns essen möchten und von unserer köstlichen Bio-Speisekarte kosten wollen, können Sie unter 08807 947 8810 einen Tisch reservieren. (Außerhalb der Öffnungszeiten meldet sich unser Anrufbeantworter – bitte drauf sprechen, wir rufen zurück.)

Einlass ist heute bereits um 17.00 Uhr. Beginn immer 20.00 Uhr. Bestuhlt. Eintritt 20,- EUR (Abendkasse).
Zum Theaterstück >>>

Ostersonntagsbrunch am 01. April – jetzt reservieren!

Ostersonntag – was gibt es Schöneres als aufwachen und bedienen lassen? Am Ostersonntag könnt ihr euch dieses Jahr einfach mal den Stress sparen und zum ausgiebigen Brunch zu uns kommen und euch von Ana Carlas Leckereien verführen lassen. Unser Brunchbuffet ist nun noch reichhaltiger und bietet neben der bekannten Auswahl aus Süß und Salzig, nun auch richtig Deftiges wie Schweinekrustenbraten mit Knödel und Blaukraut, Bratwürste, Speck und Eier in allen Variationen. Doch bevor die Dinge völlig aus dem Ruder laufen, dürft ihr euch natürlich weiterhin auf den beliebten und leckeren grünen Smoothie als Nährstofflieferant freuen sowie auf unsere veganen und glutenfreien Speisen. 🙂

Und auch wenn es der 01. April ist, ist das kein Scherz, denn wir freuen uns schon sehr darauf euch an Ostern zu Gast zu haben! 🙂

Von 10.00 bis 14.00 Uhr. Eintritt frei.

Brunchbuffet: 21,- EUR pro Person; 4-13jährige: 7,- EUR; 0-3 Jahre: 0,- EUR
Das Buffet bietet neben den gewohnten Leckereien nun auch warme Gerichte und mehr inklusive Speisen. Es wird für alle Gäste etwas dabei sein: herzhaftes Fleisch, Vegetarisches und Veganes.

Es empfiehlt sich zu reservieren, da der Sonntagsbrunch grundsätzlich schnell ausreserviert ist! Telefonnummer (Wenn Anrufbeantworter: bitte drauf sprechen, wir rufen zurück): 08807 947 8810

 

Ausgeschlafen durch die Geschmackswelten wandern…

Unser erster Sonntagsbrunch in 2018 lockte wieder viele Gäste aus ihren Betten, die in ausgelassener und herzlicher Stimmung ihren Sonntag genossen. Unser Buffet trug seinen Teil dazu bei, indem es neben all den diversen Leckereien zwischen süß und salzig, diesmal auch richtig Deftiges bot wie Schweinekrustenbraten mit Knödel und Blaukraut, Bratwürste, Speck und Eier in allen Variationen. Doch bevor die Dinge völlig aus dem Gleichgewicht geraten, seid beruhigt: denn der grüne Smoothie war wie immer äußerst beliebt und so sind wir guter Dinge was die Gesundheit unserer Gäste angeht 🙂
Schön, dass ihr da wart! Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Nächster Brunch am Ostersonntag! >>>

 

Rückblick: Quadro Nuevo am vergangenen Samstag im Maurerhansl

Erst eine Woche ist er her – der Abend mit Quadro Nuevo bei uns im Maurerhansl – doch es fühlt sich an wie Jahrhunderte. Jahrhunderte, denn die Künstler versetzten die Zuschauer und vor allem ZuHÖRER in eine phantasievolle Welt aus Mystik, Traum, Märchen, Orient und Zauberspiel, die sich Lichtjahre entfernt anfühlt und doch sofort präsent war, sobald die Virtuosen ihre Instrumente in die Hände nahmen.

Mit feinen Tönen, zarten Klangesverführungen und kräftigen Impulsen nahmen sie das Publikum mit und ließen es träumen, ließen es genießen, ließen es still und leise – einfach – sein.

Das Konzert war im Vorfeld schon ausverkauft und unser Saal brechend voll mit Musik-Genießern. Selbst die dadurch kostenfrei erzeugte “Bio-Sauna” wurde mit Augenzwinkern angenommen. Die Zuhörer – und später Tänzer – konnte nichts aus ihrer wohligen Glückseligkeit bringen, in die sie die Musik bei diesem einzigartigen Hautnah-Konzert brachte.

Wir freuen uns, dass wir im Maurerhansl immer mehr erstklassige Künstler auf die Bühne bitten dürfen und immer mehr Gäste dieses Angebot nutzen. Die Sympathie beruhte wieder mal auf Gegenseitigkeit, waren doch die Musiker sehr angetan von Publikum und Maurerhansl. So hat Quadro Nuevo bereits für kommendes Jahr einen Auftritt in unserem Haus fix gemacht. Wir freuen uns drauf!

Unser nächstes Kultourhighlight >>>

Hier noch ein paar visuelle Entführungen…

Betriebsurlaub!

Liebe Gäste,

um die arbeitsreiche Weihnachtszeit wieder auszugleichen und um Renovierungen durchzuführen, haben wir vom 01. bis 14. Januar Betriebsurlaub. In dieser Zeit sind unser Hotel und unser Wirtshaus geschlossen.

Zimmer ab dem 15. Januar können Sie über das Buchungsportal Booking.com unter folgendem Link buchen: https://www.booking.com/hotel/de/maurerhansl-diessen-am-ammersee.de.html. Darüber erhalten Sie auch eine Buchungsbestätigung.
Wenn Sie eine besondere Anfrage haben, wie z.B. für eine Feierlichkeit, dann rufen Sie bitte unter 0173 362 5105 an.
Reservierungswünsche fürs Wirtshaus werden weiterhin unter der Telefonnummer 08807 947 8810 bearbeitet.

Wir wünschen eine schöne Zeit und einen guten Start für 2018,

das Maurerhansl Team

Was war und was wird….

2017 neigt sich dem Ende – es ist an der Zeit unser Kultourprogramm der vergangenen Wochen Revue passieren zu lassen….

Am 24.11.2017 hatten wir die Liebesbeweise mit Luise Loué und Stefan Noelle zu Gast: still schmunzelnd, lauthals lachend (Stefan ist ein sehr guter moderner Chansonnier!), zu Tränen rührend und alles zum Mitmachen! Charmant und witzig präsentierten sich die Bühnendarsteller ihrem Publikum! Die umfangreichen gesammelten Werke von Luise Loué waren anschließend ausgestellt und zogen neugierige Besucher an. Im Anschluss wurde heftigst getanzt bei unserem “Tanz in der Bar”. DJ Poldi und Hansi Mühlegg, der an den Percussions sein Bestes gab, heizten mit glutheißen Rhythmen ein, während die zahlreichen Füße den Tanzboden endgültig zum Glühen brachten.

Sehr mannigfaltig ging es bei uns auch am ersten Dezember Wochenende zu! Freitagabend gab das semi-lokale Jazz Quartett “Ny Batteri” die smoothesten Töne im Gewölbesaal von sich – wundervoll, tiefgreifend! Die Spitzenmusiker verwöhnten ihre Zuhörer mit traditionellem Jazz, der wohlig warm unter die Haut ging. Sonntag durfte beim Brunch wieder mittags üppig geschlemmt werden und im Anschluss brachte am Abend die Greulmüllersche Hörspielmanufaktur mit unsagbarem schauspielerischem und musikalischem Talent alle Lachmuskeln zum Beben, zum Zittern und Vibrieren während sie “Emil und die Detektive” vertonten und verkörperten. Ein wahnsinnig gut gelungenes Bühnenstück von Sebastian Hofmüller und Greulix Schrank!

Dem lustigen Schau- und vor allem Hörspiel folgte tiefe Herzmusik auf Seelenebene: Die “Shtetlmusikanten” spielten am 08. Dezember Klezmer – den osteuropäischen Soul, der gleichzeitig zart wie kräftig berührte. Ecco Meineke und Andreas Arnold verzauberten und entführten uns in eine unvergleichliche Gefühlswelt. Grandios!

Das Konzert-Schlusslicht für dieses Jahr bildete die sechsköpfige Gypsy Swing Truppe “Hot Club de M Belleville” – fünf Männer an ihren Gitarren und eine Frau an ihrem Kontrabass spielten virtuose und spritzige Stücke à la Django Reinhardt. Sie ließen das begeisterte Publikum am 15.12. nach Zugabe lechzen und setzten in der Bar sogar noch eine drauf!

Eine Überraschungsrunde bot uns Susanne Kirchland, die ihre Gesangsschüler von “jung bis jung geblieben” am Sonntag, 17. Dezember, im Maurerhansl in einer halb-privaten oder halb-öffentlichen Runde auftreten ließ. Zu den Gästen zählten (leider nur) hauptsächlich das Umfeld der Schüler. “Leider nur” – denn wir finden sie hätten allesamt ein deutlich größeres Publikum verdient. Wir haben uns zeitweise in eine gigantische Oper, an ein stimmungsvolles Lagerfeuer, in ein lebhaftes Musical oder direkt auf den Broadway versetzt gefühlt. Susanne schafft es offensichtlich aus den Menschen genau die Essenz herauszuholen, die gezeigt werden will – denn die Varietät an Stimmen und Stilen war unendlich umfangreich. Wir hoffen sie kommen mit einem öffentlichen Konzert wieder, damit mehr Menschen in diesen Hörgenuss kommen. Zudem wünschen wir allen Schülern, ob “jung oder jung geblieben” weiterhin viel Freude und Erfolg beim Singen und Musizieren!

 

***** Über die weihnachtlichen Feiertage lassen es auch wir ruhiger angehen – es gibt diese Woche daher kein Konzert im Maurerhansl. Doch nächste Woche lassen wir uns nicht lumpen und bieten euch wie jeden letzten Freitag im Monat unseren “Tanz in der Bar” am 29.12.2017 – wieder mit DJ Poldi und Hansi Mühlegg – denn ihr wollt es nicht anders 😉 ! Das Wirtshaus ist diese Woche noch bis einschließlich 23.12. geöffnet; am 24. und 25.12. ist bei uns geschlossen. Dafür öffnen wir schon am 26.12. (Dienstag) unsere Türen und haben von da an täglich ab 18.00 Uhr offen – bis zum 31.12. Das Silvesterbuffet ist schon ausreserviert – es gibt jedoch einen neu frei gewordenen Tisch für die Tangotänzer im Saal. Zu buchen wie alle Tischreservierungen unter der Telefonnummer (Anrufbeantworter): 08807 947 8810

2018 steht schon bereit und wartet gefühlt hinter der nächsten Türe. Doch zunächst ziehen wir uns im Januar für zwei Wochen zurück, sodass das Wirtshaus vom 01.01.2018 bis 17.01. geschlossen bleibt. Dafür kommen wir frisch und erholt am Donnerstag, 18.01.2018 wieder und verwöhnen euch wieder mit den zauberhaftesten und ebenso bodenständigen Gedichten – äh – Gerichten von Koch Flo. Auch unser Kultourprogramm setzt sich direkt am 18.01.2018 fort mit einer Milonga für alle TangotänzerInnen!

 

>> Den Konzertstart für 2018 bildet niemand Geringeres als “Quadro Nuevo” am Samstag, 03. Februar 2018! Der Start des Kartenvorverkaufs wird voraussichtlich zum Januar sein, wird aber noch bekannt gegeben.

 

Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest, besinnliche, liebevolle und friedliche Tage zum Jahresausklang und einen guten Start ins neue Jahr 2018! Euer Maurerhansl Team 🙂

 

Bilder sagen mehr als Worte…..Impressionen aus den winterlichen Kulturtagen zum Eintauchen:

 

 

Und hier eine große Galerie mit Susannes NachwuchssängerInnen vom Schülerkonzert am 17.12.2017:

 

Maurerhansls Bühne ist seit 2015 wieder in voller Nutzung und bringt von Oktober bis Mai diverse Künstler auf die Bühne – ob LIVE Band, gewitztes Kabarett, DJ in der Bar, Tangoabend oder Theaterprogramm – der Maurerhansl bietet umfangreiche Feiereien sowie ansprechende Kunst für seine Gäste!

Unser Newsletter

Möchten Sie aktuelle Neuigkeiten aus unserem Haus als Erste erfahren? Dann tragen Sie sich hier für den Newsletter ein und bleiben Sie damit auf dem Laufenden. Indianerehrenwort, dass wir keine Spam versenden und ihre Daten ohnehin bei uns bleiben und ausschließlich für den Newsletter verwendet werden.

Hotel | Wirtshaus | Kultour