Adé, lieber Flo …

Liebe Freunde des Maurerhansls, lasst uns gemeinsam “Adé, lieber Flo!” sagen ….

Seit unserem letzten Blogbeitrag ist viel Zeit vergangen, denn in unserer Kultourpause, die wir jeden Sommer einlegen, bekommt ihr bekanntlich nur selten Post von uns. Nun aber gibt es bedeutungsvolle Neuigkeiten, über die wir natürlich zuerst euch – unsere Gäste und Stammgäste – informieren möchten.
Seit die Fessers bzw. der Maurerhansl im November 2016 zum ersten Mal nach Helge Fessers Abschied aus der Küche wieder selbst das Wirtshaus öffneten, bereicherte Koch Florian Steinz alle Gäste des Maurerhansls mit köstlichsten bayerischen und internationalen Bio-Gerichten.
Leider leider neigt sich auch diese kleine Ära dem Ende zu, denn “unser Flo” hört auf. Wir bedauern seine Entscheidung sehr, war er doch immer ein höchst verlässlicher Mitarbeiter und vor allem ein sehr sehr guter Koch, der seine Gäste stets zu verzaubern wusste.

Wir wissen noch nicht wohin die Reise geht – doch eines steht fest: einen neuen Koch in der klassischen Form werden wir nicht suchen. Denn auch wenn wir über Flos Entschluss traurig sind, so freuen wir uns gleichzeitig auf neue Wege, die wir mit dem Maurerhansl nun gehen wollen. Wir möchten den Maurerhansl als Eventlocation künftig deutlich stärken. Durch die Schließung des regelmäßigen Wirtshausgeschäftes können wir uns darauf zielstrebiger konzentrieren.

Außerdem werden wir weiterhin unsere Kultour betreiben! Wir haben bereits hochkarätige Künstler für die kommende Saison engagiert – u.a. Café del Mundo, Quadro Nuevo, Gankino Circus, Wildes Holz, usw. Natürlich könnt ihr wie bisher beim Tanz in der Bar und der Dießener Musiknacht (dieses Jahr am 13. Oktober 2018) eure Füße zum Glühen bringen und leckere Cocktails genießen. Wir laden euch herzlich ein ab Oktober wieder Teil der Maurerhansl Kultour zu sein!

Doch nun, liebe Freunde und Bekannte, heißt es ins Wirtshaus kommen, um die letzten vier Wochen im Maurerhansl unter Flos federführenden Geschmacksknospen zu schlemmen, zu ratschen und zu genießen. Die letzten 14 Wirtshaus-Tage sind heute angebrochen – noch 4 Wochen jeweils von Donnerstag bis Sonntag, wobei bereits an zwei Samstagen (21. und 28.07.) geschlossene Gesellschaften bei uns dinieren und feiern werden. Der letzte Abend mit Flos Kreationen wird am Sonntag, 29. Juli sein, bevor wie alljährlich in die Sommerpause gehen.

>>> Hier findet ihr die Speisekarte und hier könnt ihr wie gewohnt reservieren >>> 08807 947 8810


Lieber Flo, wir danken dir für deinen unübertrefflichen Einsatz, zwei großartige Kochakrobatik-Saisons, deine Verlässlichkeit, dafür, dass du dem Maurerhansl wieder Wirtshausleben eingehaucht hast und vor allem dafür, dass du der Ammerseeregion eine unendlich leckere und hochwertige Küche geboten hast! VIELEN DANK – das gesamte Maurerhansl Team und sicher viele viele Gäste sagen Danke, Flo!

 

 

 

 

Ihr wollt eine Party oder eure Hochzeit feiern? Dann seid ihr bei uns goldrichtig – auch und gerade in Zukunft! Ruft uns an unter: >>> +49 8807 92290! >>> Hier findet ihr Inspirationen von Hochzeiten und Parties im Maurerhansl und auf unserem Seegrundstück!

 

 

Unser Frühlingsprogramm ist online!

Unser mintfrisches Kultourprogramm, das gespickt ist mit großartigen Größen und sagenumwobenen Sagen, die für gute Laune bei euch sorgen werden, ist nun online! Sichert euch schnell die Tickets eurer Wahl bevor es ein anderer tut! 🙂 Und zwar hier: https://www.maurerhansl.de/kultour/
Alle Facebooker finden unser Kultourprogramm außerdem hier: https://www.facebook.com/pg/www.maurerhansl.de/events/?ref=page_internal (unter Facebook > Maurerhansl > Veranstaltungen)
Am Freitag, 23.03.2018 liegt unser Kultourprogramm in Druckform dem Ammersee Kurier bei!

 

 

Außerdem freuen wir uns schon auf eine schöne Bio-Biergarten-Saison mit euch – ganz nach dem Motto „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst.“ François VI. Duc de La Rochefoucauld

Herzhaft, frisch und regional lädt unser „gmiatliches“ Wirtshaus und unser liebevoll gestalteter Biergarten zum kulinarischen Genuss ein! Die Speisekarte ist klein und fein und bietet Fleisch, Fisch, Vegetarisches und Veganes. Die Zutaten kommen vom regionalen Bio-Großhandel Ökoring und direkt von regionalen Erzeugern wie den örtlichen Fischern Rauch sowie Gastl, der Dießener Metzgerei Rieß, vom Kloker Hof oder dem Naturkostladen in unserer Straße und der Metzgerei Gall in Schondorf. Wir legen Wert auf frische, regionale und biologische Zutaten und eine ehrliche Küche.

 

Heute Abend ein letztes Mal Yvonne auf der Bühne!

Die Presse:

“Ein plüschiger Hofstaat als Mördergrube”

“Bereits im vergangenen Jahr haben die Darsteller des Hoftheaters mit Ludwig Thomas Schwank “Waldfrieden” bewiesen, dass sie deftigen Humor können. Umso schöner ist es nun, die Truppe in einem schauspielerisch sehr anspruchsvollen und vielschichtigen Stück mit viel Sprachwitz zu erleben.”

“Ein abgründiges Stück”

“Pointensicher wie ein Comicstrip”

“Die Regisseurin als polternder König”

 

Inbrünstiger Einsatz, pointensichere Regie und tiefgründiges Drehbuch – ein Theaterstück, das nicht davor zurückschreckt “hässliche” sozialpsychologische Verhaltensweisen in bitterböser Umrahmung und gleichzeitig mit viel Humor gespickt aufzuzeigen. Erstklassige Schauspielkunst unterstreicht diesen Eindruck, denn die eigentlichen “Laiendarsteller” sucht man vergeblich im Ensemble des “Hoftheaters” – großartige Talente spielen diese fabelhafte Inszenierung auf unserer Bühne im Maurerhansl. Heute zum letzten Mal! Es sind noch ein paar wenige Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Falls Sie vorher auch bei uns essen möchten und von unserer köstlichen Bio-Speisekarte kosten wollen, können Sie unter 08807 947 8810 einen Tisch reservieren. (Außerhalb der Öffnungszeiten meldet sich unser Anrufbeantworter – bitte drauf sprechen, wir rufen zurück.)

Einlass ist heute bereits um 17.00 Uhr. Beginn immer 20.00 Uhr. Bestuhlt. Eintritt 20,- EUR (Abendkasse).
Zum Theaterstück >>>

Ostersonntagsbrunch am 01. April – jetzt reservieren!

Ostersonntag – was gibt es Schöneres als aufwachen und bedienen lassen? Am Ostersonntag könnt ihr euch dieses Jahr einfach mal den Stress sparen und zum ausgiebigen Brunch zu uns kommen und euch von Ana Carlas Leckereien verführen lassen. Unser Brunchbuffet ist nun noch reichhaltiger und bietet neben der bekannten Auswahl aus Süß und Salzig, nun auch richtig Deftiges wie Schweinekrustenbraten mit Knödel und Blaukraut, Bratwürste, Speck und Eier in allen Variationen. Doch bevor die Dinge völlig aus dem Ruder laufen, dürft ihr euch natürlich weiterhin auf den beliebten und leckeren grünen Smoothie als Nährstofflieferant freuen sowie auf unsere veganen und glutenfreien Speisen. 🙂

Und auch wenn es der 01. April ist, ist das kein Scherz, denn wir freuen uns schon sehr darauf euch an Ostern zu Gast zu haben! 🙂

Von 10.00 bis 14.00 Uhr. Eintritt frei.

Brunchbuffet: 21,- EUR pro Person; 4-13jährige: 7,- EUR; 0-3 Jahre: 0,- EUR
Das Buffet bietet neben den gewohnten Leckereien nun auch warme Gerichte und mehr inklusive Speisen. Es wird für alle Gäste etwas dabei sein: herzhaftes Fleisch, Vegetarisches und Veganes.

Es empfiehlt sich zu reservieren, da der Sonntagsbrunch grundsätzlich schnell ausreserviert ist! Telefonnummer (Wenn Anrufbeantworter: bitte drauf sprechen, wir rufen zurück): 08807 947 8810

 

Ausgeschlafen durch die Geschmackswelten wandern…

Unser erster Sonntagsbrunch in 2018 lockte wieder viele Gäste aus ihren Betten, die in ausgelassener und herzlicher Stimmung ihren Sonntag genossen. Unser Buffet trug seinen Teil dazu bei, indem es neben all den diversen Leckereien zwischen süß und salzig, diesmal auch richtig Deftiges bot wie Schweinekrustenbraten mit Knödel und Blaukraut, Bratwürste, Speck und Eier in allen Variationen. Doch bevor die Dinge völlig aus dem Gleichgewicht geraten, seid beruhigt: denn der grüne Smoothie war wie immer äußerst beliebt und so sind wir guter Dinge was die Gesundheit unserer Gäste angeht 🙂
Schön, dass ihr da wart! Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Nächster Brunch am Ostersonntag! >>>

 

Rückblick: Quadro Nuevo am vergangenen Samstag im Maurerhansl

Erst eine Woche ist er her – der Abend mit Quadro Nuevo bei uns im Maurerhansl – doch es fühlt sich an wie Jahrhunderte. Jahrhunderte, denn die Künstler versetzten die Zuschauer und vor allem ZuHÖRER in eine phantasievolle Welt aus Mystik, Traum, Märchen, Orient und Zauberspiel, die sich Lichtjahre entfernt anfühlt und doch sofort präsent war, sobald die Virtuosen ihre Instrumente in die Hände nahmen.

Mit feinen Tönen, zarten Klangesverführungen und kräftigen Impulsen nahmen sie das Publikum mit und ließen es träumen, ließen es genießen, ließen es still und leise – einfach – sein.

Das Konzert war im Vorfeld schon ausverkauft und unser Saal brechend voll mit Musik-Genießern. Selbst die dadurch kostenfrei erzeugte “Bio-Sauna” wurde mit Augenzwinkern angenommen. Die Zuhörer – und später Tänzer – konnte nichts aus ihrer wohligen Glückseligkeit bringen, in die sie die Musik bei diesem einzigartigen Hautnah-Konzert brachte.

Wir freuen uns, dass wir im Maurerhansl immer mehr erstklassige Künstler auf die Bühne bitten dürfen und immer mehr Gäste dieses Angebot nutzen. Die Sympathie beruhte wieder mal auf Gegenseitigkeit, waren doch die Musiker sehr angetan von Publikum und Maurerhansl. So hat Quadro Nuevo bereits für kommendes Jahr einen Auftritt in unserem Haus fix gemacht. Wir freuen uns drauf!

Unser nächstes Kultourhighlight >>>

Hier noch ein paar visuelle Entführungen…

Betriebsurlaub!

Liebe Gäste,

um die arbeitsreiche Weihnachtszeit wieder auszugleichen und um Renovierungen durchzuführen, haben wir vom 01. bis 14. Januar Betriebsurlaub. In dieser Zeit sind unser Hotel und unser Wirtshaus geschlossen.

Zimmer ab dem 15. Januar können Sie über das Buchungsportal Booking.com unter folgendem Link buchen: https://www.booking.com/hotel/de/maurerhansl-diessen-am-ammersee.de.html. Darüber erhalten Sie auch eine Buchungsbestätigung.
Wenn Sie eine besondere Anfrage haben, wie z.B. für eine Feierlichkeit, dann rufen Sie bitte unter 0173 362 5105 an.
Reservierungswünsche fürs Wirtshaus werden weiterhin unter der Telefonnummer 08807 947 8810 bearbeitet.

Wir wünschen eine schöne Zeit und einen guten Start für 2018,

das Maurerhansl Team

Was war und was wird….

2017 neigt sich dem Ende – es ist an der Zeit unser Kultourprogramm der vergangenen Wochen Revue passieren zu lassen….

Am 24.11.2017 hatten wir die Liebesbeweise mit Luise Loué und Stefan Noelle zu Gast: still schmunzelnd, lauthals lachend (Stefan ist ein sehr guter moderner Chansonnier!), zu Tränen rührend und alles zum Mitmachen! Charmant und witzig präsentierten sich die Bühnendarsteller ihrem Publikum! Die umfangreichen gesammelten Werke von Luise Loué waren anschließend ausgestellt und zogen neugierige Besucher an. Im Anschluss wurde heftigst getanzt bei unserem “Tanz in der Bar”. DJ Poldi und Hansi Mühlegg, der an den Percussions sein Bestes gab, heizten mit glutheißen Rhythmen ein, während die zahlreichen Füße den Tanzboden endgültig zum Glühen brachten.

Sehr mannigfaltig ging es bei uns auch am ersten Dezember Wochenende zu! Freitagabend gab das semi-lokale Jazz Quartett “Ny Batteri” die smoothesten Töne im Gewölbesaal von sich – wundervoll, tiefgreifend! Die Spitzenmusiker verwöhnten ihre Zuhörer mit traditionellem Jazz, der wohlig warm unter die Haut ging. Sonntag durfte beim Brunch wieder mittags üppig geschlemmt werden und im Anschluss brachte am Abend die Greulmüllersche Hörspielmanufaktur mit unsagbarem schauspielerischem und musikalischem Talent alle Lachmuskeln zum Beben, zum Zittern und Vibrieren während sie “Emil und die Detektive” vertonten und verkörperten. Ein wahnsinnig gut gelungenes Bühnenstück von Sebastian Hofmüller und Greulix Schrank!

Dem lustigen Schau- und vor allem Hörspiel folgte tiefe Herzmusik auf Seelenebene: Die “Shtetlmusikanten” spielten am 08. Dezember Klezmer – den osteuropäischen Soul, der gleichzeitig zart wie kräftig berührte. Ecco Meineke und Andreas Arnold verzauberten und entführten uns in eine unvergleichliche Gefühlswelt. Grandios!

Das Konzert-Schlusslicht für dieses Jahr bildete die sechsköpfige Gypsy Swing Truppe “Hot Club de M Belleville” – fünf Männer an ihren Gitarren und eine Frau an ihrem Kontrabass spielten virtuose und spritzige Stücke à la Django Reinhardt. Sie ließen das begeisterte Publikum am 15.12. nach Zugabe lechzen und setzten in der Bar sogar noch eine drauf!

Eine Überraschungsrunde bot uns Susanne Kirchland, die ihre Gesangsschüler von “jung bis jung geblieben” am Sonntag, 17. Dezember, im Maurerhansl in einer halb-privaten oder halb-öffentlichen Runde auftreten ließ. Zu den Gästen zählten (leider nur) hauptsächlich das Umfeld der Schüler. “Leider nur” – denn wir finden sie hätten allesamt ein deutlich größeres Publikum verdient. Wir haben uns zeitweise in eine gigantische Oper, an ein stimmungsvolles Lagerfeuer, in ein lebhaftes Musical oder direkt auf den Broadway versetzt gefühlt. Susanne schafft es offensichtlich aus den Menschen genau die Essenz herauszuholen, die gezeigt werden will – denn die Varietät an Stimmen und Stilen war unendlich umfangreich. Wir hoffen sie kommen mit einem öffentlichen Konzert wieder, damit mehr Menschen in diesen Hörgenuss kommen. Zudem wünschen wir allen Schülern, ob “jung oder jung geblieben” weiterhin viel Freude und Erfolg beim Singen und Musizieren!

 

***** Über die weihnachtlichen Feiertage lassen es auch wir ruhiger angehen – es gibt diese Woche daher kein Konzert im Maurerhansl. Doch nächste Woche lassen wir uns nicht lumpen und bieten euch wie jeden letzten Freitag im Monat unseren “Tanz in der Bar” am 29.12.2017 – wieder mit DJ Poldi und Hansi Mühlegg – denn ihr wollt es nicht anders 😉 ! Das Wirtshaus ist diese Woche noch bis einschließlich 23.12. geöffnet; am 24. und 25.12. ist bei uns geschlossen. Dafür öffnen wir schon am 26.12. (Dienstag) unsere Türen und haben von da an täglich ab 18.00 Uhr offen – bis zum 31.12. Das Silvesterbuffet ist schon ausreserviert – es gibt jedoch einen neu frei gewordenen Tisch für die Tangotänzer im Saal. Zu buchen wie alle Tischreservierungen unter der Telefonnummer (Anrufbeantworter): 08807 947 8810

2018 steht schon bereit und wartet gefühlt hinter der nächsten Türe. Doch zunächst ziehen wir uns im Januar für zwei Wochen zurück, sodass das Wirtshaus vom 01.01.2018 bis 17.01. geschlossen bleibt. Dafür kommen wir frisch und erholt am Donnerstag, 18.01.2018 wieder und verwöhnen euch wieder mit den zauberhaftesten und ebenso bodenständigen Gedichten – äh – Gerichten von Koch Flo. Auch unser Kultourprogramm setzt sich direkt am 18.01.2018 fort mit einer Milonga für alle TangotänzerInnen!

 

>> Den Konzertstart für 2018 bildet niemand Geringeres als “Quadro Nuevo” am Samstag, 03. Februar 2018! Der Start des Kartenvorverkaufs wird voraussichtlich zum Januar sein, wird aber noch bekannt gegeben.

 

Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest, besinnliche, liebevolle und friedliche Tage zum Jahresausklang und einen guten Start ins neue Jahr 2018! Euer Maurerhansl Team 🙂

 

Bilder sagen mehr als Worte…..Impressionen aus den winterlichen Kulturtagen zum Eintauchen:

 

 

Und hier eine große Galerie mit Susannes NachwuchssängerInnen vom Schülerkonzert am 17.12.2017:

 

Nach den kulturellen Highlights der letzten Wochen freuen wir uns schon mit euch auf den Jahresendspurt!

Mittwochsdisko, Frim Fram mit genialem american Swing-Folk, Tango Milonga und Soul Legend Ecco DiLorenzo mit der geschmeidigen Stimme von Claudia Roth – wir waren wieder verwöhnt mit bester LIVE Musik! Bevor es dazu ein paar verwackelte Pics gibt, sei eines gesagt: Wir freuen uns, dass wir mit euch immer mehr Menschen für unser “Kultourprogramm” und unser junges Wirtshaus im historischen Maurerhansl begeistern können!

*****

Hier die kommenden Veranstaltungen:

Am Freitag geht es weiter mit “Tour d’Amour” – Liebesbeweise mit Luise Loué und Stefan Noelle! Anschließend unser “Tanz in der Bar” mit DJ Poldi und Hansi Mühlegg an der Conga! >> Mehr Infos und Tickets hier!

Am Samstag und Sonntag gibt es die Ausstellung zu “Tour d’Amour”! >> Mehr Infos hier!

Am 27.11. gibt es dann Goys allerletzten Montag – denn ab Januar gibt es statt dessen Goys diverse Sonntage, damit die Gäste auch etwas zum Beißen bekommen.
>> Mehr Infos hier!


Und danach geht es im Dezember flockig weiter mit dem Jazz Quartett Ny Batteri!
>> Mehr Infos und Tickets hier!

*****

Noch zwei Sachen:
1. Am 26. und 27. Dezember macht Flo gegen Vorbestellung Bio Gänsebraten – zum “hier” essen oder mitnehmen. Vorbestellen bis 16.12. unter: 08807 947 8810
2. Am 31. Dezember wird Flo ein umfangreiches exquisites Silvesterbuffet kreieren! Das wird toll!! >> Hier alle Infos!

*****

Und nun ein paar Schnappschüsse von den Abenden mit Frim Fram und Ecco DiLorenzo:

Gegen Vorbestellung (bis 16.12.) – Weihnachtsbraten am 26.12. und 27.12.2017

Unser Flo hat sich für Weihnachten etwas ganz Besonderes ausgedacht: er bereitet gegen Vorbestellung Einzelportionen Bio Gänsebraten zu! Den Gänsebraten kann man “ganz normal” in unserem Wirtshaus genießen oder nach Hause mitnehmen, also “To Go”, wenn man ihn lieber in den eigenen vier Wänden, z.B. unter dem Weihnachtsbaum, genießen will.

Das Gericht gibt es nur am 26. und 27.12. und nur gegen verbindliche Vorbestellung bis zum 16.12.2017!

1 Portion Bio Gänsebraten (aus Polen) mit Orangen-Jus, glasierten Maroni, Kartoffelknödel und Zwetschgen-Blaukraut für 31,- EUR – Jetzt vorbestellen (Wirtshaus oder To Go, beides mit Uhrzeit) >> Tel. 08807 947 8810

Maurerhansls Bühne ist seit 2015 wieder in voller Nutzung und bringt von Oktober bis Mai diverse Künstler auf die Bühne – ob LIVE Band, gewitztes Kabarett, DJ in der Bar, Tangoabend oder Theaterprogramm – der Maurerhansl bietet umfangreiche Feiereien sowie ansprechende Kunst für seine Gäste!

Unser Newsletter

Möchten Sie aktuelle Angebote und News zu unserem Kultourprogramm erhalten? Ein Mal pro Woche schicken wir Ihnen Neuigkeiten!

Hotel | Wirtshaus | Kultour